Alpakas im Wildpark

Seit im Mai 2010 leben die Alpakas in Gackenbach. Hier im Wildpark wurde extra ein neues Gehege angelegt, mit eigenem Häuschen, in das sich die Alpaka-Familie zurückziehen kann.

Alpakas sind eine Kamel-Art aus den südamerikanischen Anden, die eine hochwertige Wolle liefern. Die friedlichen und genügsamen Tiere werden in ihrer Heimat als Haus- und Nutztiere gehalten, fühlen sich inzwischen aber auch in Europa wohl. Allein in Deutschland gibt es derzeit etwa 2.000 Alpakas, Tendenz steigend.




 

 

Die Gackenbacher Alpakas

Familie Alpaka beim Lunch im Wildpark Westerwald
Alpaka meets Mufflon im Wildpark Westerwald

_______________________________________________________________________________________________________________

Unsere anderen Wildparktiere (alphabetisch sortiert):
Bergziegen, Bienen, Braunbären, Damwild, Esel, Goldfasane, Hühner, Iltisse, Kaninchen, Muffelwild, Pommerngänse, Rotwild, Schnee-Eule, Sikawild, Tauben, Vierhornschafe, Waschbären, Wildschweine, Wisente

_______________________________________________________________________________________________________________