Bienenstock von innen sehen im Wildpark Westerwald
Außergewöhnliche Naturerlebnisse im Wildpark Westerwald
Schlaufuchs-Expedition am Schnee-Eulen-Gehege im Wildpark Westerwald
Falkner zu Gast im Wildpark Westerwald
Uhu Anni zu Besuch im Wildpark Westerwald
Tiere äsen im Wildpark Westerwald
Lernen macht Spaß im Wildpark Westerwald
Copyright Kinderkräutergarten Rengsdorf

Lernen und staunen in und mit der Natur

Für Schulen und Kindergärten der Umgebung wird der Wild- und Freizeitpark Westerwald auf Anfrage zum "Grünen Klassenzimmer".

Ziel des "Grünen Klassenzimmers" ist es, unseren kleinen Besuchern Natur und Tiere (wieder) näher zu bringen, sie auf ihren Entdeckungstouren zu begleiten und dabei spielerisch zu vermitteln, wie man verantwortungsvoll mit seiner Umwelt umgeht.

Die Angebote unserer ausgewählten und empfehlenswerten Natur-Experten sind kreativ, anregend und pädagogisch wertvoll. Und ganz wichtig: Nie soll dabei der Spaß zu kurz kommen!

Da unsere Natur-Experten nicht ständig in Gackenbach sind, ist eine rechtzeitige Terminvereinbarung erforderlich. Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin!

Ansprechpartner: Peter Opitz
Telefon Wild-Freizeitpark Westerwald: 06439 233
Mailadresse: info@wild-freizeitpark-westerwald.de

 

Natur hautnah erleben

mit pädagogisch geschulter Natur- und Umweltreferentin:
- Schlaufuchs-Expedition durch das Gelände inklusive Schlaufuchs-Diplom
- Leben im Bach (Wasserqualität anhand der dort lebenden Tiere ermitteln)
- Walddetektive - den Tieren auf der Spur
- Waldweihnacht
2 Stunden kosten 120 Euro pauschal.

Greifvögel zum Anfassen

mit erfahrenem Falkner:
- Welche Knoten muss ein Falkner beherrschen?
- Warum fliegen Greifvögel nicht gerne?
- Wie lernt ein Falke das Jagen?
2 Stunden kosten 150 Euro pauschal.

Heimische Tiere und Pflanzen

Seminarleiter ist Jäger und Naturpädagoge.
- Was wächst da? Suchen und Bestimmen von (seltenen) heimischen Pflanzen (saisonal, z. B. Orchideen im Mai)
- Was jagt der Jäger und warum?
- Seltene heimische Waldbewohner, z. B. Wolf, Luchs, Wildkatze, Dachshund
- Nistkästen und Nisthilfen selbst bauen und anbringen
- Weitere Themen auf Anfrage
ab EUR 2,00 pro Kind (ggfs. zzgl. Material)

Fleißige Honigbienen

mit engagiertem Imker
- Wie ist ein Bienenstock aufgebaut?
- Wer lebt alles im Bienenstock?
- Wie wird ein Bienenstock klimatisiert?
- Was alles produziert eigentlich eine Biene?
- Wie entsteht Honig?
- Was tut die Biene für die Natur?
Preis auf Anfrage

Kreatives mit Kräutern

mit zwei Kräuterpädagoginnen
- Gemeinsam Kräuter kennenlernen und anschließend etwas Leckeres zubereiten
- "kulinarische Unkrautvernichtung" wie Kräuteressig, Kräutersalz, Kräuterlimonade, Kräuterquark oder Kräuter-Butterdips
- Kind-gerechtes Gärtnern: Blumentöpfe bemalen und anschließend bepflanzen
- Stockbrot backen
2 Stunden kosten 150 Euro pauschal.

Bitte beachten Sie:

Zusätzlich zu diesen Angeboten werden die aktuell üblichen Eintrittspreise des Wild-Freizeitparkes Westerwald erhoben.
Bei Gruppen ab 15 Kindern ist eine zweite Aufsichtsperson erforderlich.
Alle Angebote gelten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.